Kleine Meisterschaft der Bläserjugend in Würtingen

In der Gemeindehalle Würtingen ist am Sonntag, 2. Juni bereits um kurz vor 11 Uhr der Auftakt zum Wertungsspiel für Kammer- und Konzertmusik. Jährlich richtet die Bläserjugend Neckar-Alb dieses Event aus. Dazu werden von den Organisatoren gastgebende Vereine gesucht. In diesem Jahr treffen sich über 100 jugendlichen Musikerinnen und Musiker auf Einladung der Trachtenkapelle Würtingen in der Gemeindehalle.

Die Gastgeber freuen sich auf den musikalischen Tag. Die jugendlichen Akteure kommen alle aus dem Kreisverband, also aus den Landkreisen Reutlingen und Tübingen. Den Auftakt übernimmt die Bläserklasse der Barbara-Gonzaga-Gemeinschaftsschule Bad Urach. Steffen Hummel und seine Schülerinnen und Schüler sind keine Unbekannten bei einem Wertungsspiel in der Region. Daher dürfen die Zuhörerinnen und Zuhörer auf die kleine Konzerteinlage mit vier Titeln gespannt sein. Freuen dürfen sich die Organisatoren auf die Jugendkapelle aus Mägerkingen. Claudia Krohmer-Rebmann hat sich mit ihren über 30 motivierten Jungmusikerinnen und -musikern mit dem Pflichtstück „A Western Suite“ vorbereitet. Vor der Mittagspause hat sich der Musikverein Oberndorf mit einem jugendlichen Solisten zum Wertungsspiel angemeldet. Am Nachmittag werden dann die Jugendkapellen aus den Tübinger Stadtteilen Derendingen und Hagelloch die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und ihre geprobten Musikstücke vor Wertungsrichtern und Besuchern präsentieren. Beide Vereine sind ebenso wie der Musikverein Mägerkingen für eine gute und intensive Jugendarbeit bekannt.

Nachdem die fünf Teilnehmer sich die Klinke in die Hand gegeben haben, wird es nochmals spannend. Nach dem Konzert des Verbandsjugendblasorchesters gibt werden die Bewertungen bekanntgegeben. Alle Teilnehmenden können bis zu 100 Punkte für ihren Vortrag erhalten. Diese Punkte werden in zehn Kategorien vergeben und im Anschluss summiert. Natürlich haben die Gastgeber aus Würtingen neben dem musikalischen Genuss auch für den leiblichen Genuss gesorgt und freuen sich auf zahlreiche interessierte Gäste.


« vorherige Nachricht

Die nächsten Termine

Vereinsverwaltung

Unsere Sponsoren

dvo-Verlag